Ort
Detmold, Twete zur ehemaligen Synagoge 
Form und Gedenkinhalt  Raumgestaltung zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus 
Initiator(en)  Wolfgang Müller, Staatsarchiv Detmold 
Auftraggeber  Stadt Detmold 
Eingeweiht  3. November 1988 
Inschrift  Wir gedenken der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft unter ihnen der sechs Millionen Juden, die in deutschen Konzentrationslagern ermordet wurden. 
twete
Quelle "ICH DACHTE, SIE WÄREN TOT" von Frau Dr. Anna Christine Brade

 

Zurück zur Karte

   
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen